Inhalt

Internet und Handy

Das BMFJ stellt eine Reihe an Informationen zum sicheren und verantworungsvollen Umgang mit Internet und Handy zur Verfügung.

Internet und Handy stellen die zentrale technische Basis für viele verschiedene Nutzungsmöglichkeiten dar: Telefonieren, eMail, Chat, Informationen, Spiele, Musik, Fotos - all das und noch vielmehr kommt bei Jugendlichen begeistert zum Einsatz. Internet und Handy wachsen dabei zudem auch noch immer enger zusammen. Surfen am Mobiltelefon ist inzwischen für viele Menschen genauso selbstverständlich, wie Telefonieren am PC.

Der sichere Umgang und die Nutzung "ohne Nebenwirkungen" wollen allerdings gelernt sein. Vor allem unerwünschte Inhalte, allen voran Gewalt und Pornografie, bereiten Erziehenden immer wieder Sorge. Wie kann ich mein Kind schützen, lautet die logische und oft gestellte Frage. Die Antwort darauf ist leider nicht ganz so einfach: Ein vollständiges "Abschirmen" derartiger Inhalte kann aus verschiedenen Gründen nicht funktionieren. Zudem stellen unerwünschte Inhalte auch nur eines einer ganzen Reihe möglicher Problemfelder im Zusammenhang mit Internet und Handy dar. Auch hier lautet daher das Credo des Bundesministeriums für Familien und Jugend "Aufklärung und Stärkung der Medienkompetenz".