Inhalt

Sechster Bericht zur Lage der Jugend in Österreich (2011)

Der Sechste Bericht zur Lage der Jugend wirft eine umfassende Perspektive auf die Prozesse und Anforderungen des Aufwachsens in der österreichischen Gesellschaft. Zu den unterschiedlichen, für die Lebenssituation von Jugendlichen relevanten Themenbereichen haben Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis in Österreich vorhandene Daten und Erkenntnisse zusammengetragen, um den Grundstein für die Entwicklung einer wissensbasierten Jugendpolitik zu legen.

Parlamentarische Behandlung

Der Bericht wurde am 21. Juni 2011 im Familienausschuss des Nationalrates im Rahmen eines Expertinnen- und Expertenhearings behandelt.