Inhalt

Hotline 116 000 für vermisste Kinder

Inklusive Österreich haben derzeit 18 EU-Länder die kostenlose und rund um die Uhr erreichbare Hotline "116 000" eingerichtet.

Für das Anwählen benötigt man keine landesspezifische Vorwahl. Die Hotline ist mit Fachleuten besetzt, die neben der Landessprache jedenfalls auch Englisch sprechen. Diese bieten Unterstützung:

  • für Eltern und Angehörige, wenn bei einem Auslandsaufenthalt plötzlich ein Kind vermisst wird oder wenn vermutet wird, dass ein Kind entführt worden oder von zu Hause ausgerissen ist
  • für Jugendliche, die von zu Hause ausgerissen sind und nicht mehr weiter wissen
  • für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge
  • für Personen, die ein verletztes Kind oder einen verletzten Jugendlichen finden