Inhalt

Internationale Jugendarbeit

Eine wichtige Querschnittsaufgabe stellt die internationale Kinder- und Jugendarbeit dar, die von den zuständigen Einrichtungen und Organisationen in unterschiedlicher Art und Weise wahrgenommen wird. Sie zeigt sich unter anderem im grenzüberschreitenden Jugendaustausch oder darin, dass Kindern und Jugendlichen sowie in der Kinder- und Jugendarbeit tätigen Personen im Rahmen internationaler und europäischer Programme wie "Erasmus+: Jugend in Aktion", Begegnungen und Weiterbildungen ermöglicht werden.

Die Senkung des Wahlalters auf 16 Jahren sowie die vielfältigen Angebote der verbandlichen und offenen Kinder- und Jugendarbeit machen Österreich für die internationale Fachwelt interessant, und bringen alljährlich zahlreiche Fachdelegationen in Land. Internationale Vertretungsaufgaben, wie beispielsweise die Teilnahme von Jugenddelegierten an EU- oder UNO-Konferenzen, werden von der Bundesjugendvertretung wahrgenommen bzw. koordiniert.

Kontakt

Nationalagentur Erasmus+: Jugend in Aktion

Dresdner Straße 82/12
1200 Wien

Webseite: www.jugendinaktion.at

E-Mail: iz@iz.or.at